Projekte › ERGA

Logo

Bild

Das TaT, namentlich die TaT Technik Arbeit Transfer GmbH, war im Projekt ERGA zuständig für die Gesamtprojektleitung, die projektbegleitende Evaluation und für die Koordination der gemeinsamen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus war das TaT zuständig für die Durchführung von Basis- und Intensivchecks und für die Entwicklung von firmenübergreifenden Verbünden mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Bild

Gesamtprojektleitung:

Prof. Dr. Robert Tschiedel

Bild

Ansprechpartner im Projekt:

Veit Hartmann

Veit Hartmann, Dipl. Arbeitswissenschaftler, ist einer der ersten zertifizierten Demografieberater NRWs und Berater der Offensive Mittelstand. In ERGA war er Teilprojektleiter und hat zusammen mit Markus Reinermann Basischecks und die Intensivchecks bei Unternehmen durchgeführt.

Bild

Der Kreis Steinfurt ist ländlich geprägt und hat sich in den letzten Jahren einen hervorragenden Namen gemacht als "Zukunftskreis" in Sachen Regenerative Energien und Klimaschutz. In den vergangenen Jahren konnte der Kreis Steinfurt mit dem Agenda-Prozess und der mehrfach ausgezeichneten Philosophie "energieautark2050" zeigen, wie die Energiewende im ländlichen Raum gestaltet werden kann. Deutlich steigende regionale Wertschöpfung im Bereich der erneuerbaren Energien, innovative Vorhaben und Projekte wie der Bioenergiepark Saerbeck oder die Strommarke "Unser Landstrom" und ein wachsendes aktives Netzwerk aus Unternehmen stehen für diese dynamische Entwicklung mit hervorragenden Arbeitsplatzperspektiven. In ERGA hat der Kreis Steinfurt die Unternehmen bei transbetrieblichen Maßnahmen und bei der Ansprache von regionalen Akteuren unterstützt.

Bild

Ansprechpartner im Projekt:

Thomas Möller

Thomas Möller vom Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit des Kreises Steinfurt war in ERGA verantwortlich für die Organisation und Betreuung von transbetrieblichen Verbundmaßnahmen und für die Vernetzung der Akteure in der Region.

Bild

Die Akademie Überlingen ist eine der größten Schulungseinrichtungen in Deutschland. An 35 Standorten in Niedersachsen, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterhält sie zurzeit mehr als 2.500 Schulungsplätze. In erga beteiligt sich das Institut für Unternehmensentwicklung der Akademie Überlingen an der Ermittlung des Beratungs- und vor allem des Qualifizierungsbedarfs, wirkt mit an der Qualifizierung der Clustermanager und der Organisation und Durchführung von Qualifizierungsangeboten für die Unternehmen.

Bild

Ansprechpartner im Projekt:

Markus Reinermann

Markus Reinermann arbeitet in den Schwerpunkten Verbund­management und Organisationsberatung des Instituts für Unternehmensentwicklung der Akademie Überlingen. Seine Schwerpunkte in ERGA lagen in der Qualifizierungsanalyse und im Qualifizierungsmanagement.

Bild

Mit jährlich rund 45.000 Teilnehmer/innen in seinen Seminaren ist das DGB Bildungswerk NRW e.V. größter Anbieter politischer Bildung in NRW. Mitglieder des eingetragenen Vereins sind die nordrhein-westfälischen DGB-Gewerkschaften. Die Referent/innen sind oder waren überwiegend aktive Mitglieder im Betriebsrat, Personalrat, der Mitarbeitervertretung, Jugend- und Auszubildendenvertretung oder Schwerbehindertenvertretung. Dies sind auch die wesentlichen Zielgruppen.

Bild

Ansprechpartner im Projekt:
Nikolaus Bley

Nikolaus Bley ist Leiter des Projektbüros Recklinghausen des DGB Bildungswerks e. V.